The Show
Must Go On

Datenschutzererklärung

Allgemein

Der verantwortungsbewusste Umgang sowie der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, DSG) eingehalten werden.

Bei Besuch der Website werden folgende Daten verarbeitet (Serverlogs):

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, um diese wiederzuerkennen. Sie richten keinen Schaden an. So dienen die in den Cookies enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung, der Lastverteilung der Server, zu Analysezwecken und der Erhöhung der Sicherheit unserer Anwendungen sowie der Anpassbarkeit und Bedienbarkeit. Dadurch ermöglichen wir ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit unserer Website.

Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie unsere Website im Allgemeinen trotzdem benutzen.

Social Media Links

Wir verlinken auf unserer Website zu diversen Social Media Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter, YouTube). Im konkreten Fall wird jedoch nur das Bild (Symbol) verlinkt. Somit kommt es zu keiner automatischen Übertragung von Daten an diese Dienste. Erst wenn Sie aktiv eines dieser Symbole anklicken, werden Ihre Daten an den jeweiligen Dienst übertragen.

In Hinblick auf Facebook, YouTube, Twitter und Co. darf auf folgendes Hingewiesen werden:

Die zuvor genannten Social Media Dienste haben ihren (Haupt-)Sitz in den USA, weshalb eine Datenübermittlung in die USA nicht ausgeschlossen werden kann. Der Europäische Gerichtshof hat die USA als ein Land mit einem nicht angemessenen Datenschutzniveau attestiert. Insbesondere besteht das Risiko, dass US-Behörden und Nachrichtendienste auf die personenbezogenen Daten zugreifen und diese zu Kontroll- und Überwachungszwecken nutzen. Die Durchsetzung der Betroffenenrechte ist in den USA nicht durch entsprechende Rechtsschutzinstrumente gewährleistet.

Links zu Websites anderer Anbieter

Unser Online-Angebot enthält Links zu Websites anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwieweit diese Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Statistiken

Es werden Zugriffsstatistiken mit dem Analysetool Matomo (matomo.org) erfasst, Ihre IP-Adresse ist anonymisiert und das Tool ist so eingestellt, dass keine Cookies gespeichert werden.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Folgende Rechtsgrundlagen kommen für die Verarbeitung Ihre Daten in Betracht:

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung

Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Radetzkystraße 2
1030 Wien
E-Mail: servicebuero@bmk.gv.at

Kontakt Datenschutzbeauftragte:
E-Mail: datenschutz@bmk.gv.at